PLÖTZLICH UND UNERWARTET

 

An einem regnerischen Tag
begegnete ein liebenswürdiger Poet
einer schönen Ärztin.
In einem Straßencafé
tranken sie zwei Tassen Kaffee.
Unter einem Regenschirm gingen sie nach Hause.
Er war der Held,
auf den sie gewartet hatte.

G G Gench
Übersetzung von Lydia Landfermann