IN DER FREMDE

 

Eine strahlende Stadt,
so viele Rosen im Asphalt,
sie lächeln mich an,
ich lächle zurück.
Doch nichts geschieht.
Dort, die Taubstumme jedoch.
Wie schön sie ist und wie freundlich.
Sie kann mich verstehen, wie Du es tust.
Sie kann mich umarmen, wie Du es tust.
Und sie ist ehrlichen Herzens, genau wie ich.

G G Gench
Übersetzung von Lydia Landfermann