DIE FREUDEN DES WEGS

 

Ich ging einen langen Weg, um dich zu sehen.
Als wir uns trafen:
Guten Tag und auf Wiedersehen,
mehr sagtest Du nicht.
Gehab dich wohl, gebot mir mein Traum,
Doch "Schön, dich zu sehen" lächelte
meine Hoffnung mir zu.
Das ist der Stand der Dinge,
doch neue Wege locken schon.

G G Gench
Übersetzung von Lydia Landfermann